Kalender verbinden

Das Verbinden Deines Kalenders ist ein wichtiger Bestandteil der Terminplanung. Wenn Du Deinen Kalender verbindest, kann meetergo:

  • Deine Verfügbarkeit genauer anzeigen
  • Besprechungen außerhalb von meetergo berücksichtigen
  • Überschneidungen von Besprechungen verhindern
  • Ereignisse zu Deinem Kalender hinzufügen

Um Deinen Kalender zu verbinden, navigiere zu Deiner Seite mit den Kalenderverbindungen.

Hier kannst Du Deinen Hauptkalender verbinden. Wenn Du bereits einen verbundenen Kalender siehst, hast Du möglicherweise bereits einen Kalender während des Anmeldevorgangs verbunden.
Du kannst zwar mehrere Kalender verbinden, meetergo kann jedoch nur einem Kalender Ereignisse hinzufügen. 
Du kannst auf das Symbol neben "Verbunden" klicken und somit noch präziser die Verbindung steuern oder trennen:

Wenn Dein Kalender verbunden ist, zeigt meetergo auf Deiner Buchungsseite nur noch Zeiten an, an denen Du innerhalb deiner Verfügbarkeitszeiten frei bist.

Hat dies deine Frage beantwortet? Danke für das Feedback Es gab ein Problem. Versuche es bitte erneut.

Du brauchst immer noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns